Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h bei Lagerware
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Info Hotline 09831/5748022
 
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Stinger Keychain Knife, Red
Al Mar Knives Stinger Keychain Knife, Red
Der Al Mar Stinger ist ein kleines, leichtes Messerlein, welches unauffällig am Schlüsselbund getragen werden kann. Es ist in vier Farben (blau, rot, grün, schwarz) erhältlich und verfügbt über eine scharfe D2-Klinge, welche vielfältig...
27,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Stinger Keychain Knife, Grey
Al Mar Knives Stinger Keychain Knife, Grey
Der Al Mar Stinger ist ein kleines, leichtes Messerlein, welches unauffällig am Schlüsselbund getragen werden kann. Es ist in vier Farben (blau, rot, grün, schwarz) erhältlich und verfügbt über eine scharfe D2-Klinge, welche vielfältig...
27,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Stinger Keychain Knife, Blue
Al Mar Knives Stinger Keychain Knife, Blue
Der Al Mar Stinger ist ein kleines, leichtes Messerlein, welches unauffällig am Schlüsselbund getragen werden kann. Es ist in vier Farben (blau, rot, grün, schwarz) erhältlich und verfügbt über eine scharfe D2-Klinge, welche vielfältig...
27,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Stinger Keychain Knife, Green
Al Mar Knives Stinger Keychain Knife, Green
Der Al Mar Stinger ist ein kleines, leichtes Messerlein, welches unauffällig am Schlüsselbund getragen werden kann. Es ist in vier Farben (blau, rot, grün, schwarz) erhältlich und verfügbt über eine scharfe D2-Klinge, welche vielfältig...
27,50 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Produkte von Al Mar Knives

Al Mar Knives

Al Mar wurde in den USA als Sohn chinesischer Einwanderer geboren. Er diente in einer Reserveeinheit der Special Forces und meldete sich freiwillig für den Dienst in der United States Army Special Forces Command (Airborne), auch bekannt als "Green Beret" für den Vietnamkrieg. Nach seinem Dienst in Vietnam arbeitete er im Messerbereich bei Gerber® Legendary Blades unter Pete Gerber und schloss seine Tätigkeit dort als "Head of Knife Design" ab.

1979 gründete Al Mar die Firma AL MAR® Knives. Aufgrund seines Backrounds als Kampfkunstexperte und Mitglied der Green Berets wurden die meisten seiner Messer zunächst für Polizeikräfte und Militär entwickelt. Das berühmte S.E.R.E.-Messer (Survive-Escape-Resist-Evade) war dabei das erste Messer, welches von Special Forces Colonel Nick Rowe für die S.E.R.E.-Ausbilderschule im Camp McCall North Carolina akzeptiert wurde.

Al Mar war zeitlebens ein Mitglied der Special Forces Association, Mitglied der Special Operations Association sowie stellvertretender Sheriff der Reserve. Er wurde sowohl in das Fighting Knives Magazine als auch in die Blade Magazine Hall of Fame aufgenommen. Al Mar starb 1992 an einem Aneurysma.

Das Unternehmen AL MAR® Knives wurde danach von Gary Fadden übernommen. Anfang 2019 gab dieser bekannt, dass die Markenrechte an AL MAR® Knives an das Unternehmen Edge Technologies LLC aus Maryland, USA verkauft wurde, wo es weiterhin als eigene Marke geführt werden wird. Fadden selbst wurde bei dem neuen Unternehmen Vorstand.

Auf der Shot Show 2020 in Las Vegas wurden dann die ersten Messermodelle von AL MAR® Knives vorgestellt, welche alle bestehende Klassiker der bisherigen Produktlinie darstellen. Weitere Modelle werden noch in diesem Jahr folgen. Der neue Fertigungsort wurde nach China verlegt, wodurch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis der Messermarke entstanden ist.

Zuletzt angesehen