Kostenloser Versand ab € 59,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h bei Lagerware
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Info Hotline 09831/5748022
 
Bowie Messer
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Outdoormesser Bowie MP9 Outdoormesser Bowie
16,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
WB 150 Walther WB 150
54,95 € * 48,90 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
MSM Walther MSM
69,95 € * 61,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
Stok Bowie OD Green G-10 Spyderco Stok Bowie OD Green G-10
99,80 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bowie-Messer 102325 Herbertz Bowie-Messer 102325
79,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

CFK 7 Camp & Field Knife 5.11 Tactical CFK 7 Camp & Field Knife
149,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Esculta Hirschhorn Böker Arbolito Esculta Hirschhorn
344,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Esculta Micarta Böker Arbolito Esculta Micarta
287,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Esculta Ebenholz Böker Arbolito Esculta Ebenholz
260,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Minimalist Bowie CRKT Minimalist Bowie
44,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Venecia Muela Venecia
87,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

103827 Gürtelmesser Herbertz 103827 Gürtelmesser
94,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

1 von 2

Bowie Messer – legendäre Messer für Abenteurer

tops-knives-longhorn-bowie-02tp196_5

Bowie Messer: Die legendären Messer aus dem Wilden Westen

Bowie-Messer sind eine Art von schweren Arbeits- und Kampfmessern, die zuerst in den USA verbreitet wurden. Sie sind nach James Bowie benannt, einem amerikanischen Soldaten und Volkshelden, der im frühen 19. Jahrhundert an mehreren Messerstechereien beteiligt war. Sein großes Messer wurde berühmt, als es ihm bei einem eskalierenden Streit das Leben rettete. Seitdem gehören Bowie-Messer zu den Legenden des Wilden Westens und wurden von Soldaten im Amerikanischen Bürgerkrieg, Cowboys, Büffeljägern und Abenteurern getragen.

Was zeichnet ein Bowie Messer aus?

Ein typisches Bowie-Messer hat eine Klinge von mindestens 15 cm, wobei einzelne Klingen auch eine Länge von bis zu 30 cm haben können. Die Breite beträgt meistens 4 bis 5 cm. Die Klinge ist einschneidig und hat eine Clip-Point-Form mit einer konkaven oder geraden Spitze. Die Rückseite der Klinge ist oft mit Kerben oder einer Auflage aus weichem Metall versehen, um die Klinge gegnerischer Messer abfangen zu können. Zwischen Klinge und Griff sitzt ein meist großes Parierelement aus Neusilber oder anderen Buntmetallen, die Griffschalen sind oft aufgenietet und aus Holz, Elfenbein oder Geweih. Es gibt ebenso viele Ausführungen mit Spitzangel und Vollgriff.

Wie verwendet man ein Bowie Messer?

Ein Bowie-Messer ist ein vielseitiges Werkzeug, das sowohl für Jagd, Survival, Bushcraft als auch für Selbstverteidigung geeignet ist. Mit seiner großen und scharfen Klinge kann man leicht Holz spalten, Feuer machen, Tiere häuten, Nahrung zubereiten oder sich gegen Angreifer wehren. Ein Bowie-Messer ist jedoch kein Feinwerkzeug und eignet sich nicht für filigrane Schnitzarbeiten oder präzise Schneidaufgaben. Ein Bowie-Messer sollte immer gut gepflegt und geschärft werden, um seine optimale Leistung zu gewährleisten.

Welches Bowie Messer kaufen?

Es gibt viele verschiedene Hersteller und Modelle von Bowie-Messern auf dem Markt, die sich in Qualität, Design und Preis unterscheiden. Je nachdem, was man mit dem Messer vorhat, muss man mehr oder weniger tief in den Geldbeutel greifen. Ein gutes Bowie-Messer sollte aus einem robusten und rostfreien Stahl gefertigt sein, eine stabile Konstruktion haben, gut in der Hand liegen und eine passende Lederscheide mitführen. Einige der bekanntesten Marken für Bowie-Messer sind Muela, Linder, Cold Steel, Schrade und Böker. Um das beste Bowie-Messer für seine Bedürfnisse zu finden, sollte man sich vor dem Kauf verschiedene Tests und Bewertungen ansehen. Wir bei Messer-Maxx bieten dir eine große Auswahl an Bowie-Messern von bekannten Herstellern darunter: Buck, Böker Arbolito, Böker Plus, CRKT, Dawson Knives, Herbertz, Magnum, Muela, Smith and Wesson, Spyderco, Walther uvm.

Sind Bowie Messer legal in Deutschland?

Bowie-Messer fallen unter das Waffengesetz und sind daher an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Sie dürfen nur von Personen über 18 Jahren erworben und besessen werden. Sie dürfen nicht in der Öffentlichkeit geführt werden, es sei denn, man hat einen berechtigten Grund dafür (z.B. Jagd, Sport, Brauchtum). Sie dürfen nicht verbotene Merkmale aufweisen (z.B. beidseitige Schneide, Faustmessergriff). Sie dürfen nicht unter das Verbot von Hieb- und Stoßwaffen fallen (z.B. Fallmesser, Springmesser).

Wie schärft man ein Bowie Messer?

Ein Bowie-Messer sollte regelmäßig geschärft werden, um seine Schneidfähigkeit zu erhalten. Dazu benötigt man einen geeigneten Schleifstein oder einen anderen Schärfer mit einer groben und einer feinen Seite. Man sollte das Messer im richtigen Winkel (ca. 20 Grad) über den Stein ziehen, bis eine gleichmäßige Schneide entsteht. Dann sollte man die Klinge auf der feinen Seite polieren, um die Grate zu entfernen. Man sollte darauf achten, nicht zu viel Material abzutragen und die Klinge nicht zu überhitzen.

Wie pflegt man ein Bowie Messer?

Ein Bowie-Messer sollte nach jedem Gebrauch gereinigt und getrocknet werden, um Rost und Schmutz zu vermeiden. Man sollte die Klinge mit einem weichen Tuch abwischen und eventuelle Rückstände von Harz, Blut oder anderen Substanzen entfernen. Man sollte die Klinge auch regelmäßig mit einem geeigneten Öl oder Wachs einreiben, um sie vor Korrosion zu schützen. Man sollte den Griff ebenfalls mit einem Tuch abwischen und bei Bedarf mit einem Holzpflegemittel behandeln. Man sollte das Messer in der Lederscheide aufbewahren, aber nicht in feuchten oder heißen Umgebungen.

Bowie Messer: Die legendären Messer aus dem Wilden Westen Bowie-Messer sind eine Art von schweren Arbeits- und Kampfmessern, die zuerst in den USA verbreitet wurden. Sie sind nach James... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bowie Messer – legendäre Messer für Abenteurer

tops-knives-longhorn-bowie-02tp196_5

Bowie Messer: Die legendären Messer aus dem Wilden Westen

Bowie-Messer sind eine Art von schweren Arbeits- und Kampfmessern, die zuerst in den USA verbreitet wurden. Sie sind nach James Bowie benannt, einem amerikanischen Soldaten und Volkshelden, der im frühen 19. Jahrhundert an mehreren Messerstechereien beteiligt war. Sein großes Messer wurde berühmt, als es ihm bei einem eskalierenden Streit das Leben rettete. Seitdem gehören Bowie-Messer zu den Legenden des Wilden Westens und wurden von Soldaten im Amerikanischen Bürgerkrieg, Cowboys, Büffeljägern und Abenteurern getragen.

Was zeichnet ein Bowie Messer aus?

Ein typisches Bowie-Messer hat eine Klinge von mindestens 15 cm, wobei einzelne Klingen auch eine Länge von bis zu 30 cm haben können. Die Breite beträgt meistens 4 bis 5 cm. Die Klinge ist einschneidig und hat eine Clip-Point-Form mit einer konkaven oder geraden Spitze. Die Rückseite der Klinge ist oft mit Kerben oder einer Auflage aus weichem Metall versehen, um die Klinge gegnerischer Messer abfangen zu können. Zwischen Klinge und Griff sitzt ein meist großes Parierelement aus Neusilber oder anderen Buntmetallen, die Griffschalen sind oft aufgenietet und aus Holz, Elfenbein oder Geweih. Es gibt ebenso viele Ausführungen mit Spitzangel und Vollgriff.

Wie verwendet man ein Bowie Messer?

Ein Bowie-Messer ist ein vielseitiges Werkzeug, das sowohl für Jagd, Survival, Bushcraft als auch für Selbstverteidigung geeignet ist. Mit seiner großen und scharfen Klinge kann man leicht Holz spalten, Feuer machen, Tiere häuten, Nahrung zubereiten oder sich gegen Angreifer wehren. Ein Bowie-Messer ist jedoch kein Feinwerkzeug und eignet sich nicht für filigrane Schnitzarbeiten oder präzise Schneidaufgaben. Ein Bowie-Messer sollte immer gut gepflegt und geschärft werden, um seine optimale Leistung zu gewährleisten.

Welches Bowie Messer kaufen?

Es gibt viele verschiedene Hersteller und Modelle von Bowie-Messern auf dem Markt, die sich in Qualität, Design und Preis unterscheiden. Je nachdem, was man mit dem Messer vorhat, muss man mehr oder weniger tief in den Geldbeutel greifen. Ein gutes Bowie-Messer sollte aus einem robusten und rostfreien Stahl gefertigt sein, eine stabile Konstruktion haben, gut in der Hand liegen und eine passende Lederscheide mitführen. Einige der bekanntesten Marken für Bowie-Messer sind Muela, Linder, Cold Steel, Schrade und Böker. Um das beste Bowie-Messer für seine Bedürfnisse zu finden, sollte man sich vor dem Kauf verschiedene Tests und Bewertungen ansehen. Wir bei Messer-Maxx bieten dir eine große Auswahl an Bowie-Messern von bekannten Herstellern darunter: Buck, Böker Arbolito, Böker Plus, CRKT, Dawson Knives, Herbertz, Magnum, Muela, Smith and Wesson, Spyderco, Walther uvm.

Sind Bowie Messer legal in Deutschland?

Bowie-Messer fallen unter das Waffengesetz und sind daher an bestimmte Voraussetzungen gebunden. Sie dürfen nur von Personen über 18 Jahren erworben und besessen werden. Sie dürfen nicht in der Öffentlichkeit geführt werden, es sei denn, man hat einen berechtigten Grund dafür (z.B. Jagd, Sport, Brauchtum). Sie dürfen nicht verbotene Merkmale aufweisen (z.B. beidseitige Schneide, Faustmessergriff). Sie dürfen nicht unter das Verbot von Hieb- und Stoßwaffen fallen (z.B. Fallmesser, Springmesser).

Wie schärft man ein Bowie Messer?

Ein Bowie-Messer sollte regelmäßig geschärft werden, um seine Schneidfähigkeit zu erhalten. Dazu benötigt man einen geeigneten Schleifstein oder einen anderen Schärfer mit einer groben und einer feinen Seite. Man sollte das Messer im richtigen Winkel (ca. 20 Grad) über den Stein ziehen, bis eine gleichmäßige Schneide entsteht. Dann sollte man die Klinge auf der feinen Seite polieren, um die Grate zu entfernen. Man sollte darauf achten, nicht zu viel Material abzutragen und die Klinge nicht zu überhitzen.

Wie pflegt man ein Bowie Messer?

Ein Bowie-Messer sollte nach jedem Gebrauch gereinigt und getrocknet werden, um Rost und Schmutz zu vermeiden. Man sollte die Klinge mit einem weichen Tuch abwischen und eventuelle Rückstände von Harz, Blut oder anderen Substanzen entfernen. Man sollte die Klinge auch regelmäßig mit einem geeigneten Öl oder Wachs einreiben, um sie vor Korrosion zu schützen. Man sollte den Griff ebenfalls mit einem Tuch abwischen und bei Bedarf mit einem Holzpflegemittel behandeln. Man sollte das Messer in der Lederscheide aufbewahren, aber nicht in feuchten oder heißen Umgebungen.

Zuletzt angesehen