Kostenloser Versand ab € 59,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h bei Lagerware
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Info Hotline 09831/5748022
 
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 52
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Atlas Black Ripple XRP Edition Böker Plus Atlas Black Ripple XRP Edition
34,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

NEU
Classic Drop 1 Walther Classic Drop 1
34,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
Blumenmesser Violett Victorinox Blumenmesser Violett
18,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

NEU
EF171 Elite Force EF171
19,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

NEU
EF170 Elite Force EF170
19,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
Classic SD 58 mm Dark Illusion Victorinox Classic SD 58 mm Dark Illusion
25,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
Classic SD 58 mm Smashed Avocado Victorinox Classic SD 58 mm Smashed Avocado
25,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
Bad Guy Böker Plus Bad Guy
115,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
True Utility Clipster Herbertz True Utility Clipster
15,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
Atlas Black Stonewash Brass Böker Plus Atlas Black Stonewash Brass
23,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
Classic SD 58 mm Sunny Side Victorinox Classic SD 58 mm Sunny Side
25,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
Blumenmesser Pink Victorinox Blumenmesser Pink
18,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

1 von 52

Zweihandmesser: Die praktischen und legalen Taschenmesser

boxer_wuesteneisenholz_boeker_manufaktur_solingen_messer_2ClC3BbdtkzlpQ

Zweihandmesser sind Messer, die sich nur mit beiden Händen öffnen lassen. Sie gehören zu den Taschen- und Klappmessern und sind im Gegensatz zu Einhandmessern in Deutschland legal zu führen. Zweihandmesser sind vielseitig einsetzbar und eignen sich für verschiedene Outdoor-Aktivitäten wie Camping, Pilze sammeln oder Schnitzen. In diesem Kategorietext erfährst du alles, was du über Zweihandmesser wissen musst: Welche Vorteile sie haben, worauf du beim Kauf achten solltest und welche Marken qualitativ hochwertige Zweihandmesser herstellen.

Was sind die Vorteile von Zweihandmessern?

Zweihandmesser haben einige Vorteile gegenüber Einhandmessern:

  • Sie sind legal: Laut Waffengesetz dürfen Zweihandmesser in der Öffentlichkeit geführt werden, solange sie keine feststehende Klinge haben, die länger als 12 cm ist. Einhandmesser hingegen dürfen nur mit einem berechtigten Interesse geführt werden, wie zum Beispiel bei der Jagd oder beim Angeln.
  • Sie sind sicherer: Da Zweihandmesser nur mit beiden Händen geöffnet werden können, besteht weniger Gefahr, sich versehentlich zu verletzen oder andere zu bedrohen. Außerdem verfügen viele Zweihandmesser über einen Verriegelungsmechanismus, der verhindert, dass die Klinge ungewollt zuklappt.
  • Sie sind vielseitiger: Zweihandmesser gibt es in vielen verschiedenen Designs und Ausführungen, die sich für unterschiedliche Zwecke eignen. Ob du ein kleines und leichtes Messer für den Alltag suchst oder ein robustes und großes Messer für den Outdoor-Einsatz, du wirst sicher ein passendes Zweihandmesser finden.

Worauf sollte man beim Kauf von Zweihandmessern achten?

Wenn du dir ein Zweihandmesser kaufen möchtest, solltest du auf einige Kriterien achten:

  • Die Klinge: Die Klinge sollte aus einem wetterbeständigen und robusten Material bestehen, wie zum Beispiel Edelstahl. Die Klingenlänge sollte nicht länger als 12 cm sein, um legal zu bleiben. Die Klingenform und der Schliff sollten zu deinem Verwendungszweck passen. Zum Beispiel eignet sich eine glatte Klinge besser zum Schneiden von glatten Materialien, während eine wellige Klinge besser zum Schneiden von faserigen Materialien ist. Eine schmale Klinge ist besser für Feinarbeiten geeignet, während eine breite Klinge mehr Stabilität bietet.
  • Der Griff: Der Griff sollte aus einem angenehmen und rutschfesten Material bestehen, wie zum Beispiel Holz, Kunststoff oder Metall. Er sollte gut in der Hand liegen und eine ergonomische Form haben. Er sollte außerdem eine Fangriemenöse haben, um das Messer an einer Schnur oder einem Karabiner zu befestigen.
  • Der Öffnungsmechanismus: Der Öffnungsmechanismus sollte einfach und intuitiv sein. Die meisten Zweihandmesser haben einen Nagelhau oder eine Kerbe an der Klinge, die das Aufklappen erleichtern. Manche Zweihandmesser haben auch eine Federunterstützung oder einen Flipper, die das Öffnen beschleunigen.
  • Der Verschlussmechanismus: Der Verschlussmechanismus sollte zuverlässig und sicher sein. Die gängigsten Verschlussmechanismen sind der Backlock, der Linerlock und der Slipjoint. Der Backlock ist ein klassischer Verschlussmechanismus, bei dem ein Metallstift in eine Aussparung an der Klinge greift. Er ist sehr stabil, aber etwas schwerer zu bedienen. Der Linerlock ist ein moderner Verschlussmechanismus, bei dem eine dünne Metallplatte in die Klinge drückt. Er ist sehr einfach zu bedienen, aber etwas weniger stabil. Der Slipjoint ist ein einfacher Verschlussmechanismus, bei dem eine Feder die Klinge in Position hält. Er ist sehr leicht, aber bietet keine feste Arretierung.

Welche Marken stellen qualitativ hochwertige Zweihandmesser her?

Es gibt viele Marken, die qualitativ hochwertige Zweihandmesser herstellen. Hier sind einige Beispiele:

  • Böker: Böker ist eine deutsche Messerfirma, die seit 1869 existiert. Sie stellt sowohl traditionelle als auch moderne Zweihandmesser her, die sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität und ein ansprechendes Design auszeichnen. Ein beliebtes Modell ist das Böker Plus Atlas, das eine schlanke und elegante Klinge aus D2-Stahl und einen ergonomischen Griff aus G10 hat.
  • Victorinox: Victorinox ist eine schweizerische Messerfirma, die vor allem für ihre berühmten Schweizer Taschenmesser bekannt ist. Sie stellt auch Zweihandmesser her, die sich durch eine hohe Funktionalität und eine lange Lebensdauer auszeichnen. Ein beliebtes Modell ist das Victorinox Deluxe Tinker, das neben einer scharfen Klinge aus Edelstahl auch viele nützliche Werkzeuge wie Schere, Schraubendreher und Flaschenöffner hat.
  • Acta non Verba: Das Z050 von ANV-Knives ist unser Geheimtipp! Dank seiner geringen Größe, seiner entspannten und glatten Form und dem Öffnen mit zwei Händen wird es nie mehr Aufmerksamkeit erregen als nötig. Die Klinge, die wir aus Sleipner-Stahl gefertigt haben, wird Ihnen bei alltäglichen Aktivitäten gute Dienste leisten. Der mit dem double-detent-slip-joint Mechanismus versehene Griff erlaubt wieder, das Z050 auch dort zu tragen, wo die klassische Sicherung bereits verboten ist. 


Häufig gestellte Fragen zu Zweihandmessern

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zu Zweihandmessern und ihre Antworten:

  • Wie funktioniert ein Zweihandmesser? Ein Zweihandmesser funktioniert so, dass man die Klinge mit einer Hand aus dem Griff zieht und mit der anderen Hand feststellt. Dazu muss man meistens einen Nagelhau oder eine Kerbe an der Klinge benutzen. Um das Messer wieder zu schließen, muss man den Verschlussmechanismus lösen und die Klinge mit beiden Händen einklappen.
  • Welche Merkmale hat ein Zweihandmesser? Ein Zweihandmesser hat folgende Merkmale: Es hat eine klappbare Klinge, die sich nur mit beiden Händen öffnen lässt. Es hat einen Griff, der die Klinge im geschlossenen Zustand umschließt. Es hat einen Verschlussmechanismus, der die Klinge im geöffneten Zustand arretiert. Es hat meistens eine Klingenlänge von weniger als 12 cm.
  • Welche Unterschiede gibt es zu Einhandmessern und was zeichnet sie aus? Einhandmesser sind Messer, die sich mit einer Hand öffnen lassen. Sie haben meistens einen Öffnungsmechanismus wie einen Daumenpin, eine Daumenöffnung oder einen Flipper, der das Öffnen erleichtert. Sie sind in Deutschland nur mit einem berechtigten Interesse erlaubt. Sie zeichnen sich durch eine hohe Schnelligkeit und Bequemlichkeit aus.
  • Für wen sind Zweihandmesser geeignet? Zweihandmesser sind für alle geeignet, die ein praktisches und legales Taschenmesser für den Outdoor-Einsatz suchen. Sie sind besonders für Anfänger und Gelegenheitsnutzer geeignet, da sie sicherer und einfacher zu handhaben sind als Einhandmesser.

Fazit

Zweihandmesser sind die perfekten Begleiter für alle Outdoor-Fans, die ein legales und vielseitiges Taschenmesser suchen. Sie bieten viele Vorteile wie Sicherheit, Stabilität und Funktionalität. Sie gibt es in vielen verschiedenen Designs und Ausführungen, die zu jedem Geschmack und Bedarf passen. Wenn du dir ein Zweihandmesser kaufen möchtest, solltest du auf die Qualität der Klinge, des Griffs und des Verschlussmechanismus achten. Außerdem solltest du dich für eine Marke entscheiden, die einen guten Ruf hat und hochwertige Messer herstellt.

Zweihandmesser sind Messer, die sich nur mit beiden Händen öffnen lassen. Sie gehören zu den Taschen- und Klappmessern und sind im Gegensatz zu Einhandmessern in Deutschland legal zu führen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zweihandmesser: Die praktischen und legalen Taschenmesser

boxer_wuesteneisenholz_boeker_manufaktur_solingen_messer_2ClC3BbdtkzlpQ

Zweihandmesser sind Messer, die sich nur mit beiden Händen öffnen lassen. Sie gehören zu den Taschen- und Klappmessern und sind im Gegensatz zu Einhandmessern in Deutschland legal zu führen. Zweihandmesser sind vielseitig einsetzbar und eignen sich für verschiedene Outdoor-Aktivitäten wie Camping, Pilze sammeln oder Schnitzen. In diesem Kategorietext erfährst du alles, was du über Zweihandmesser wissen musst: Welche Vorteile sie haben, worauf du beim Kauf achten solltest und welche Marken qualitativ hochwertige Zweihandmesser herstellen.

Was sind die Vorteile von Zweihandmessern?

Zweihandmesser haben einige Vorteile gegenüber Einhandmessern:

  • Sie sind legal: Laut Waffengesetz dürfen Zweihandmesser in der Öffentlichkeit geführt werden, solange sie keine feststehende Klinge haben, die länger als 12 cm ist. Einhandmesser hingegen dürfen nur mit einem berechtigten Interesse geführt werden, wie zum Beispiel bei der Jagd oder beim Angeln.
  • Sie sind sicherer: Da Zweihandmesser nur mit beiden Händen geöffnet werden können, besteht weniger Gefahr, sich versehentlich zu verletzen oder andere zu bedrohen. Außerdem verfügen viele Zweihandmesser über einen Verriegelungsmechanismus, der verhindert, dass die Klinge ungewollt zuklappt.
  • Sie sind vielseitiger: Zweihandmesser gibt es in vielen verschiedenen Designs und Ausführungen, die sich für unterschiedliche Zwecke eignen. Ob du ein kleines und leichtes Messer für den Alltag suchst oder ein robustes und großes Messer für den Outdoor-Einsatz, du wirst sicher ein passendes Zweihandmesser finden.

Worauf sollte man beim Kauf von Zweihandmessern achten?

Wenn du dir ein Zweihandmesser kaufen möchtest, solltest du auf einige Kriterien achten:

  • Die Klinge: Die Klinge sollte aus einem wetterbeständigen und robusten Material bestehen, wie zum Beispiel Edelstahl. Die Klingenlänge sollte nicht länger als 12 cm sein, um legal zu bleiben. Die Klingenform und der Schliff sollten zu deinem Verwendungszweck passen. Zum Beispiel eignet sich eine glatte Klinge besser zum Schneiden von glatten Materialien, während eine wellige Klinge besser zum Schneiden von faserigen Materialien ist. Eine schmale Klinge ist besser für Feinarbeiten geeignet, während eine breite Klinge mehr Stabilität bietet.
  • Der Griff: Der Griff sollte aus einem angenehmen und rutschfesten Material bestehen, wie zum Beispiel Holz, Kunststoff oder Metall. Er sollte gut in der Hand liegen und eine ergonomische Form haben. Er sollte außerdem eine Fangriemenöse haben, um das Messer an einer Schnur oder einem Karabiner zu befestigen.
  • Der Öffnungsmechanismus: Der Öffnungsmechanismus sollte einfach und intuitiv sein. Die meisten Zweihandmesser haben einen Nagelhau oder eine Kerbe an der Klinge, die das Aufklappen erleichtern. Manche Zweihandmesser haben auch eine Federunterstützung oder einen Flipper, die das Öffnen beschleunigen.
  • Der Verschlussmechanismus: Der Verschlussmechanismus sollte zuverlässig und sicher sein. Die gängigsten Verschlussmechanismen sind der Backlock, der Linerlock und der Slipjoint. Der Backlock ist ein klassischer Verschlussmechanismus, bei dem ein Metallstift in eine Aussparung an der Klinge greift. Er ist sehr stabil, aber etwas schwerer zu bedienen. Der Linerlock ist ein moderner Verschlussmechanismus, bei dem eine dünne Metallplatte in die Klinge drückt. Er ist sehr einfach zu bedienen, aber etwas weniger stabil. Der Slipjoint ist ein einfacher Verschlussmechanismus, bei dem eine Feder die Klinge in Position hält. Er ist sehr leicht, aber bietet keine feste Arretierung.

Welche Marken stellen qualitativ hochwertige Zweihandmesser her?

Es gibt viele Marken, die qualitativ hochwertige Zweihandmesser herstellen. Hier sind einige Beispiele:

  • Böker: Böker ist eine deutsche Messerfirma, die seit 1869 existiert. Sie stellt sowohl traditionelle als auch moderne Zweihandmesser her, die sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität und ein ansprechendes Design auszeichnen. Ein beliebtes Modell ist das Böker Plus Atlas, das eine schlanke und elegante Klinge aus D2-Stahl und einen ergonomischen Griff aus G10 hat.
  • Victorinox: Victorinox ist eine schweizerische Messerfirma, die vor allem für ihre berühmten Schweizer Taschenmesser bekannt ist. Sie stellt auch Zweihandmesser her, die sich durch eine hohe Funktionalität und eine lange Lebensdauer auszeichnen. Ein beliebtes Modell ist das Victorinox Deluxe Tinker, das neben einer scharfen Klinge aus Edelstahl auch viele nützliche Werkzeuge wie Schere, Schraubendreher und Flaschenöffner hat.
  • Acta non Verba: Das Z050 von ANV-Knives ist unser Geheimtipp! Dank seiner geringen Größe, seiner entspannten und glatten Form und dem Öffnen mit zwei Händen wird es nie mehr Aufmerksamkeit erregen als nötig. Die Klinge, die wir aus Sleipner-Stahl gefertigt haben, wird Ihnen bei alltäglichen Aktivitäten gute Dienste leisten. Der mit dem double-detent-slip-joint Mechanismus versehene Griff erlaubt wieder, das Z050 auch dort zu tragen, wo die klassische Sicherung bereits verboten ist. 


Häufig gestellte Fragen zu Zweihandmessern

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zu Zweihandmessern und ihre Antworten:

  • Wie funktioniert ein Zweihandmesser? Ein Zweihandmesser funktioniert so, dass man die Klinge mit einer Hand aus dem Griff zieht und mit der anderen Hand feststellt. Dazu muss man meistens einen Nagelhau oder eine Kerbe an der Klinge benutzen. Um das Messer wieder zu schließen, muss man den Verschlussmechanismus lösen und die Klinge mit beiden Händen einklappen.
  • Welche Merkmale hat ein Zweihandmesser? Ein Zweihandmesser hat folgende Merkmale: Es hat eine klappbare Klinge, die sich nur mit beiden Händen öffnen lässt. Es hat einen Griff, der die Klinge im geschlossenen Zustand umschließt. Es hat einen Verschlussmechanismus, der die Klinge im geöffneten Zustand arretiert. Es hat meistens eine Klingenlänge von weniger als 12 cm.
  • Welche Unterschiede gibt es zu Einhandmessern und was zeichnet sie aus? Einhandmesser sind Messer, die sich mit einer Hand öffnen lassen. Sie haben meistens einen Öffnungsmechanismus wie einen Daumenpin, eine Daumenöffnung oder einen Flipper, der das Öffnen erleichtert. Sie sind in Deutschland nur mit einem berechtigten Interesse erlaubt. Sie zeichnen sich durch eine hohe Schnelligkeit und Bequemlichkeit aus.
  • Für wen sind Zweihandmesser geeignet? Zweihandmesser sind für alle geeignet, die ein praktisches und legales Taschenmesser für den Outdoor-Einsatz suchen. Sie sind besonders für Anfänger und Gelegenheitsnutzer geeignet, da sie sicherer und einfacher zu handhaben sind als Einhandmesser.

Fazit

Zweihandmesser sind die perfekten Begleiter für alle Outdoor-Fans, die ein legales und vielseitiges Taschenmesser suchen. Sie bieten viele Vorteile wie Sicherheit, Stabilität und Funktionalität. Sie gibt es in vielen verschiedenen Designs und Ausführungen, die zu jedem Geschmack und Bedarf passen. Wenn du dir ein Zweihandmesser kaufen möchtest, solltest du auf die Qualität der Klinge, des Griffs und des Verschlussmechanismus achten. Außerdem solltest du dich für eine Marke entscheiden, die einen guten Ruf hat und hochwertige Messer herstellt.

Zuletzt angesehen