Kostenloser Versand ab € 59,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h bei Lagerware
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Info Hotline 09831/5748022
 
Campinglampen
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
von bis
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
HLC2r Walther HLC2r
69,95 € * 62,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

CL30R Schwarz Fenix CL30R Schwarz
115,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
E-STAR NOTFALLTASCHENLAMPE Fenix E-STAR NOTFALLTASCHENLAMPE
39,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

LR40 Oliv Nitecore LR40 Oliv
31,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

LR60 Nitecore LR60
54,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

CL26R Grün Fenix CL26R Grün
62,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

CL20R Fenix CL20R
41,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

CL26R Pro Olive Drab Fenix CL26R Pro Olive Drab
79,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Campinglampen - Leuchten für Camping und unterwegs

led_laterne_poppy_nebo_messer_2_600x600

Campinglampen: Die perfekte Beleuchtung für dein Abenteuer

Camping ist eine tolle Möglichkeit, die Natur zu genießen, neue Orte zu entdecken und dem Alltag zu entfliehen. Doch wenn die Sonne untergeht, brauchst du eine gute Beleuchtung, um dein Zelt, deinen Wohnwagen oder dein Wohnmobil gemütlich und sicher zu machen. Campinglampen sind dafür die ideale Lösung, denn sie bieten dir helles, angenehmes und energiesparendes Licht für jede Situation.

Welche Arten von Campinglampen gibt es?

Campinglampen gibt es in verschiedenen Ausführungen, die sich in ihrer Leistung, ihrem Design und ihrer Stromversorgung unterscheiden. Die gängigsten Arten sind:

  • LED-Lampen: Diese Lampen sind sehr beliebt, weil sie wenig Strom verbrauchen, lange halten und eine hohe Leuchtkraft haben. Sie sind meist kompakt, leicht und robust. LED-Lampen können mit Batterien, Akkus oder Solarzellen betrieben werden. Einige Modelle haben auch eine integrierte Powerbank, mit der du andere Geräte aufladen kannst.
  • Gaslaternen: Diese Lampen erzeugen ein warmes, flackerndes Licht, das eine romantische Atmosphäre schafft. Sie werden mit Gasflaschen oder Kartuschen betrieben, die du regelmäßig wechseln musst. Gaslaternen sind meist größer und schwerer als LED-Lampen und müssen vorsichtig gehandhabt werden, da sie heiß werden und Feuergefahr bestehen kann.
  • Solarlampen: Diese Lampen nutzen die Kraft der Sonne, um sich tagsüber aufzuladen und nachts zu leuchten. Sie sind umweltfreundlich, kostengünstig und praktisch, da du keine Batterien oder Akkus brauchst. Solarlampen sind meist wasserdicht und wetterfest und eignen sich gut für den Außenbereich. Einige Modelle haben auch einen Bewegungsmelder, der das Licht automatisch einschaltet, wenn jemand vorbeikommt.

Wie wähle ich die beste Campinglampe für mich aus?

Um die beste Campinglampe für dich zu finden, solltest du einige Faktoren berücksichtigen, wie zum Beispiel:

  • Dein Budget: Campinglampen gibt es in verschiedenen Preisklassen, je nach ihrer Qualität, ihrer Leistung und ihrem Zubehör. Du solltest dir überlegen, wie viel du bereit bist, für eine gute Beleuchtung auszugeben und welche Funktionen du wirklich brauchst.
  • Dein Reiseziel: Je nachdem, wo du campen möchtest, solltest du eine passende Campinglampe wählen. Wenn du zum Beispiel in einem Gebiet mit wenig Sonnenschein campst, ist eine Solarlampe vielleicht nicht die beste Wahl. Wenn du in einem Gebiet mit viel Wind campst, ist eine Gaslaterne vielleicht nicht die sicherste Wahl. Wenn du in einem Gebiet mit wenig Stromversorgung campst, ist eine Campinglampe mit Powerbank vielleicht sehr nützlich.
  • Dein Platzangebot: Campinglampen haben unterschiedliche Größen und Gewichte, die du bei deiner Auswahl beachten solltest. Wenn du zum Beispiel mit dem Rucksack unterwegs bist, solltest du eine leichte und kompakte Campinglampe wählen, die nicht viel Platz wegnimmt. Wenn du zum Beispiel mit dem Auto oder dem Wohnmobil unterwegs bist, kannst du eine größere und stabilere Campinglampe wählen, die mehr Licht bietet.

 

Campinglampen sind ein unverzichtbares Zubehör für jeden Camper, der auch nach Einbruch der Dunkelheit noch aktiv sein möchte. Sie sorgen für eine angemessene Beleuchtung, eine gemütliche Stimmung und eine erhöhte Sicherheit. Es gibt viele verschiedene Arten von Campinglampen, die sich in ihrer Leistung, ihrem Design und ihrer Stromversorgung unterscheiden. Um die beste Campinglampe für dich zu finden, solltest du dein Budget, dein Reiseziel und dein Platzangebot berücksichtigen.

Campinglampen: Die perfekte Beleuchtung für dein Abenteuer Camping ist eine tolle Möglichkeit, die Natur zu genießen, neue Orte zu entdecken und dem Alltag zu entfliehen. Doch wenn die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Campinglampen - Leuchten für Camping und unterwegs

led_laterne_poppy_nebo_messer_2_600x600

Campinglampen: Die perfekte Beleuchtung für dein Abenteuer

Camping ist eine tolle Möglichkeit, die Natur zu genießen, neue Orte zu entdecken und dem Alltag zu entfliehen. Doch wenn die Sonne untergeht, brauchst du eine gute Beleuchtung, um dein Zelt, deinen Wohnwagen oder dein Wohnmobil gemütlich und sicher zu machen. Campinglampen sind dafür die ideale Lösung, denn sie bieten dir helles, angenehmes und energiesparendes Licht für jede Situation.

Welche Arten von Campinglampen gibt es?

Campinglampen gibt es in verschiedenen Ausführungen, die sich in ihrer Leistung, ihrem Design und ihrer Stromversorgung unterscheiden. Die gängigsten Arten sind:

  • LED-Lampen: Diese Lampen sind sehr beliebt, weil sie wenig Strom verbrauchen, lange halten und eine hohe Leuchtkraft haben. Sie sind meist kompakt, leicht und robust. LED-Lampen können mit Batterien, Akkus oder Solarzellen betrieben werden. Einige Modelle haben auch eine integrierte Powerbank, mit der du andere Geräte aufladen kannst.
  • Gaslaternen: Diese Lampen erzeugen ein warmes, flackerndes Licht, das eine romantische Atmosphäre schafft. Sie werden mit Gasflaschen oder Kartuschen betrieben, die du regelmäßig wechseln musst. Gaslaternen sind meist größer und schwerer als LED-Lampen und müssen vorsichtig gehandhabt werden, da sie heiß werden und Feuergefahr bestehen kann.
  • Solarlampen: Diese Lampen nutzen die Kraft der Sonne, um sich tagsüber aufzuladen und nachts zu leuchten. Sie sind umweltfreundlich, kostengünstig und praktisch, da du keine Batterien oder Akkus brauchst. Solarlampen sind meist wasserdicht und wetterfest und eignen sich gut für den Außenbereich. Einige Modelle haben auch einen Bewegungsmelder, der das Licht automatisch einschaltet, wenn jemand vorbeikommt.

Wie wähle ich die beste Campinglampe für mich aus?

Um die beste Campinglampe für dich zu finden, solltest du einige Faktoren berücksichtigen, wie zum Beispiel:

  • Dein Budget: Campinglampen gibt es in verschiedenen Preisklassen, je nach ihrer Qualität, ihrer Leistung und ihrem Zubehör. Du solltest dir überlegen, wie viel du bereit bist, für eine gute Beleuchtung auszugeben und welche Funktionen du wirklich brauchst.
  • Dein Reiseziel: Je nachdem, wo du campen möchtest, solltest du eine passende Campinglampe wählen. Wenn du zum Beispiel in einem Gebiet mit wenig Sonnenschein campst, ist eine Solarlampe vielleicht nicht die beste Wahl. Wenn du in einem Gebiet mit viel Wind campst, ist eine Gaslaterne vielleicht nicht die sicherste Wahl. Wenn du in einem Gebiet mit wenig Stromversorgung campst, ist eine Campinglampe mit Powerbank vielleicht sehr nützlich.
  • Dein Platzangebot: Campinglampen haben unterschiedliche Größen und Gewichte, die du bei deiner Auswahl beachten solltest. Wenn du zum Beispiel mit dem Rucksack unterwegs bist, solltest du eine leichte und kompakte Campinglampe wählen, die nicht viel Platz wegnimmt. Wenn du zum Beispiel mit dem Auto oder dem Wohnmobil unterwegs bist, kannst du eine größere und stabilere Campinglampe wählen, die mehr Licht bietet.

 

Campinglampen sind ein unverzichtbares Zubehör für jeden Camper, der auch nach Einbruch der Dunkelheit noch aktiv sein möchte. Sie sorgen für eine angemessene Beleuchtung, eine gemütliche Stimmung und eine erhöhte Sicherheit. Es gibt viele verschiedene Arten von Campinglampen, die sich in ihrer Leistung, ihrem Design und ihrer Stromversorgung unterscheiden. Um die beste Campinglampe für dich zu finden, solltest du dein Budget, dein Reiseziel und dein Platzangebot berücksichtigen.

Zuletzt angesehen