Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h bei Lagerware
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Info Hotline 09831/5748022
 
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gil Hibben Karambit United Cutlery Gil Hibben Karambit
94,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Honshu Kerambit United Cutlery Honshu Kerambit
82,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

M48 Falcon Karambit United Cutlery M48 Falcon Karambit
94,95 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

TIPP!
Bad Moon Böker Plus Bad Moon
39,95 € *

Wird bestellt, Lieferzeit ca. 5 - 7 Werktage

Feststehende Karambits

boeker-plus-bad-moon-02bo078_7Das feststehende Karambitmesser stammt ursprünglich aus Indonesien und wurde bereits im 11. Jahrhundert von überwiegend Frauen in der Landwirtschaft eingesetzt. Die klauenförmige Klinge wurde hier wie eine Sichel zum Abschneiden der Reispflanzen verwendet. Der Fingerring am Ende des Griffs dient der Stabilität. Dieses Taschenmesser ist in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Heute erfreuen sich die Karambittaschenmesser großer Beliebtheit. Ihre besondere Form, sowie die Verwendung in diversen Filmen und Computerspielen haben diesem Taschenmesser einen hohen Bekanntheitsgrad verschafft. Auch in der indonesisch-malaiischen Kampfkunst Silat wird es traditionell im Messerkampf verwendet. Die Anwendungsmöglichkeiten dieses Messers sind besonders vielfältig. Beim umgekehrten Griff liegt der Daumen im Ring und die Finger in den Vertiefungen. Beim konventionellen Griff liegt der kleine Finger im Ring und die anderen Finger umklammern den Griff. Die Klinge der feststehenden Karambitmesser wird durch eine Kydexscheide geschützt.

Das feststehende Karambitmesser stammt ursprünglich aus Indonesien und wurde bereits im 11. Jahrhundert von überwiegend Frauen in der Landwirtschaft eingesetzt. Die klauenförmige Klinge... mehr erfahren »
Fenster schließen
Feststehende Karambits

boeker-plus-bad-moon-02bo078_7Das feststehende Karambitmesser stammt ursprünglich aus Indonesien und wurde bereits im 11. Jahrhundert von überwiegend Frauen in der Landwirtschaft eingesetzt. Die klauenförmige Klinge wurde hier wie eine Sichel zum Abschneiden der Reispflanzen verwendet. Der Fingerring am Ende des Griffs dient der Stabilität. Dieses Taschenmesser ist in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Heute erfreuen sich die Karambittaschenmesser großer Beliebtheit. Ihre besondere Form, sowie die Verwendung in diversen Filmen und Computerspielen haben diesem Taschenmesser einen hohen Bekanntheitsgrad verschafft. Auch in der indonesisch-malaiischen Kampfkunst Silat wird es traditionell im Messerkampf verwendet. Die Anwendungsmöglichkeiten dieses Messers sind besonders vielfältig. Beim umgekehrten Griff liegt der Daumen im Ring und die Finger in den Vertiefungen. Beim konventionellen Griff liegt der kleine Finger im Ring und die anderen Finger umklammern den Griff. Die Klinge der feststehenden Karambitmesser wird durch eine Kydexscheide geschützt.

Zuletzt angesehen